Referenzen - Detailansicht

zurück zur Übersicht

Villa Weigang Bautzen


Die Villa wurde in den Jahren 1901 - 1903 für die Fabrikantenfamilie
Weigang errichtet.

Der Architekt war Prof. Alwin Louis Christoph Anger.
Die Quellenauswertung der Objektdokumentation des Bauherren lassen auf eine Herstellung des Parketts durch die Metzdorfer Parkettfabrik schließen.
Das Anwesen wurde bis 1930 durch die Familie Weigang bewohnt.
Spätere Nutzungen waren unter anderem ab 1945 ein "Haus der Solidarität" und bis 1963 Clubhaus der ehemaligen Besatzungssoldaten.
1987 wurde mit den Restaurierungsarbeiten begonnen.
Seit 1998 ist die Villa im Besitz der Weigang Besitz und Betriebs GmbH

Heutige Nutzung : Büros und gehobene Gastronomie

Ausführender Restaurator :
Parkett Kleditzsch
Mühlenweg 12
09509 Pockau
www.parkett-kleditzsch.de

Datei: Parkett im Heutigen Zustand
Fachgruppe der Parkettrestauratoren im Zentralverband Parkett- und Fußbodentechnik
Industriestr. 19 • 53842 Troisdorf - Oberlar • info@parkettrestauratoren.org